Tibetisches Heilyoga - LuJong mit Claudia Zoller

 

LuJong entstand vor über 8000 Jahren in Tibet. Hier flossen die tiefen Erkenntnisse der Meister über die Natur, den Körper und Geist in die Übungen ein.

Sie erkannten welchen Einfluss die Natur und die 5 Elemente (Raum, Erde, Wind, Feuer, Wasser) auf

unseren Körper haben. Ebenso welche Kräfte in unserer Geisteshaltung liegen und wie sie mit der

Gesundheit unseres Körpers in Verbindung stehen.

Tulku Lobsang hat die Yogaübungen zu einer klaren und einfachen Praxis zusammengestellt. Sie sind eine Kombination aus Position, Bewegung und Atmung. Wir bringen durch achtsame Bewegungen Druck auf spezielle Punkte im Körper und auf Kanäle, um dadurch Blockaden zu öffnen und Raum zwischen den

Wirbeln zu schaffen,  damit die Energie wieder frei fließen kann.

Die sanften Bewegungen und die bewusste Atmung sorgen für inneres Gleichgewicht.

Die Übungen sind einfach und damit auch für Menschen geeignet mit Einschränkungen oder weniger flexiblem Körper. Sie sind z.B.  hilfreich bei Rückenschmerzen, Migräne, Nervosität oder Schlaflosigkeit.

 

Gebühr:  52,-- € (4x)

Termine:                               

  • 15.11.  (kostenlos)
  • 29.11.  
  • 13.12.  
  • 10.01.  
  • 24.01.