Teilnahmeinformationen / AGB der Yogaschule

Die AGB gelten für alle Angebote der Yogaschule Enzberg und werden mit der Anmeldung und jeder weiteren Kursteilnahme automatisch akzeptiert.  

1. Besonderheiten der Yogaschule

  • Hier unterrichten nur sehr gut ausgebildete Lehrer und Trainer. 
  • In den Kursen sind in der Regel nicht mehr als 15 Teilnehmer
  • die Übungsräume sind ruhig, ausgestattet mit Matten, Sitzbänkchen, Kissen, Gurten und Klötzen.
  • Die Yogaschule verpflichtet sich, die Unterrichtstermine einzuhalten. Wenn ein Kursleiter verhindert ist, wird Vertretung da sein.
  • Sofern Plätze frei sind, können versäumte Termine in anderen Kursstunden nachgeholt werden, siehe Kursplan. Dies gilt nicht für Offene Stunden.
  • Um das Gebäude sind ausreichend Parkplätze vorhanden. 
2. Angebote der Yogaschule und Kursbeginn
  • Pro Jahr werden 3 Kursblöcke angeboten:
    • Kursblock I, Start Januar
    • Kursblock II, Start nach Ostern
    • Kursblock III, Start nach den Sommerferien
  • Ein Quereinstieg ist möglich, die Kursgebühren werden anteilig berechnet
  • Die Kurse finden ab 5 Personen statt
  • An Feiertagen finden keine Kurse statt
  • eine kostenlose Schnupperstunde ist nach Absprache möglich
  • zusätzlich zum Kursangebot gibt es Offene Stunden in Yoga und Meditation (siehe Kursplan)
3. Anmeldung zu den Angeboten der Yogaschule
  • Eine Anmeldung zu den Angeboten der Yogaschule erfolgt über das Online-Anmeldeformular.
  • Für die Kursanmeldung gibt es zwei Varianten:
    • Anmeldung für einen Kurs
      • eine Kursanmeldung berechtigt zur Teilnahme für eine wöchentliche Kursstunde im jeweiligen Kursblock
    • Anmeldung zu einem Monatsabo bei der Yogaschule
      • Das Monatsabo in Höhe von 70,-- berechtigt zur Teilnahme an mehreren wöchentlichen Kursstunden und an allen Offenen Stunden.
      • Auch mit dem Abo musst du dich für bestimmte Angebote anmelden.
      • Die Abbuchung erfolgt zum 1. eines jeden Monats.
      • eine schriftliche Kündigung ist möglich mit einer Frist von vier Wochen jeweils zum 31.7. und 31.12. eines Jahres
  • Für Folgekurse reicht es, sich zum Ende eines Kurses in den ausliegenden Listen der Yogaschule einzutragen.
  • Wenn der angemeldete Termin nicht wahrgenommen werden kann, können die Stunden im gebuchten Kursblock nachgeholt werden. Eine separate Anmeldung des Nachholtermins ist nicht nötig.
    Achtung, dies gilt nicht für Offene Stunden oder belegte Kurse, s. Kursplan.

4. Rücktritt

  • Ein Rücktritt ist bis zu 1 Woche vor Kursbeginn kostenlos möglich. Später nur, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

5. Zahlungsbedingungen

  • Die Kursgebühr sind auf dem Kursplan ausgeschrieben. Ggf. sind Ratenzahlungen möglich.
  • Für Offene Stunden, Workshops oder Yogawochenenden gelten die ausgeschriebenen Zahlungsmodalitäten.
  • Die Gebühren werden per Lastschrift eingezogen.
  • Die Einzugsermächtigung erfolgt bei einer Erstanmeldung.
    Die Sepa-Formulare findest du im Downloadbereich der Webseite. 
  • Bitte bringe das ausgefüllte Formular zum Kursbeginn mit.
  • Für Pärchen, Schüler und Studenten, Arbeitslose und Alleinerziehende gibt es 20% Rabatt auf die Kursgebühr, bitte vorher absprechen.

6. Bei Kursantritt

  • für die Übungsstunden bringe bitte ein Handtuch oder eine Decke mit
  • Schuhe, Taschen sowie Straßenbekleidung bleiben in der Garderobe.
  • Wertsachen bitte mit in den Kursraum nehmen. Die Yogaschule übernimmt keine Haftung für gestohlene Wertgegenstände
  • bis 2 Stunden vor Kursbeginn nur leichtes Essen
  • Handys müssen ausgeschaltet werden. 

7. Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen 

  • Von den Teilnehmern wird Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei behandlungsbedürftigen Leiden bitten wir mögliche Ursachen der Beschwerden mit einer/m behandelnden Arzt/Heilpraktiker/in abzuklären.

8. Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen 

  • Die meisten Yogakurse sind zertifiziert. Bei regelmäßiger Teilnahme erhältst du einen Zuschuss. Nähere Informationen bitte direkt mit der Krankenkasse klären.
  • Zum Ende eines Kursblocks bieten wir die Möglichkeit an, sich die Teilnahme für den Antrag eines Zuschusses bei der Krankenkasse bestätigen zu lassen. Ein vorausgefülltes Formular findest du im Downloadbereich der Yogaschule.  
9. Datenschutz
  • Alle durch die Yogaschule Enzberg erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, siehe Datenschutzerklärung.
10. Urheberrecht
  • Das Copyright für veröffentliche, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte, ist ohne Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.