Faszien-Yoga

Faszien - die Brücke auf einem Weg zu Freiheit für Körper und Seele

Mit den 4 Trainingsprinzipien Dehnen - Federn - Beleben - Spüren regen wir die Grundfunktionen unserer Faszien (Bindegewebe)

an und sorgen dadurch für ein optimales Fasziennetzwerk. Dadurch werden wir wieder geschmeidiger und beweglicher.
Faszien-Yoga verbindet das klassische Yoga mit den neuesten Erkenntnissen der Faszienforschung und des -trainings.

Es handelt sich um eine dynamische, anregende Yogapraxis, die uns tief mit unserem Körper, unserer Atmung und unserem Inneren verbindet. Durch kräftigende und lösende Übungen regen wir unserer größtes Sinnesorgan, die Faszien, auf optimale Weise an.